Beiträge

,

THE KERNEL

Vom Käse zum Bier. Da denken einige sicherlich, dass ein solcher Weg im wahrsten Sinne des Wortes weit her geholt ist. Aber Bier und Käse passen sehr gut zusammen. Für jede Aromenvielfalt, die ein besonderer Käse mit sich bringt, gibt es ein passendes Bier. Und natürlich andersherum.

Weiterlesen

BEER GEEKS

Jaja, die Bier-Nerds aka Beer Geeks. Lustiges Video der Bridge Road Brewers aus Australien. Aber so ist es ja auch in der Realität. Dann mal Prost – auf ein White Stout.

WE ARE BREWDOG

Die Jungs von BrewDog provozieren gerne – das ist bekannt. Dass sie sehr gutes Craft Beer produzieren sicherlich auch. Aber sie betreiben auch effektives Marketing. Ok, ist auch kein Geheimnis mehr. Hier nun ein neues Imagevideo der Schotten. Wie immer in der gleichen Optik, mit der selben Stimmung.

GOODBEERHUNTING

Einer der – wenn nicht sogar DER – inspirierendste und schönste Blog über das Thema Bier ist Good Beer Hunting von Michael Kiser aus Chicago. Berichte und Foto-Dokumentationen über kleine oder neue Craft-Breweries aus aller Welt, Interviews mit den Leuten und Künstlern hinter den Bieren, Veranstaltungsberichte und mehr finden sich auf der ausgezeichneten Webseite. Und alles mit perfekten Fotos von Michael selber begleitet.

Kein Wunder, Michael ist gelernter Fotograf, Autor und Unternehmensberater, der sich seit 2007 fest dem Thema Craftbeer zugewandt hat.

(alle Fotos © Michael Kiser)

BIERMEILE

Eigentlich wäre dieses Event, das vom 2.–4. August in Berlin stattfinden wird, nicht der Rede wert (höchstens die unschöne Webseite). Aber jetzt muss ich es doch erwähnen. Es hat sich da nämlich etwas getan.

Wie man auf dem tollen Blog Lieblingsbier lesen kann, hat sich eine unabhängige Gruppe gegründet, die aus Craftbeer-Sicht ordentlich Potential in die Biermeile pumpt. Die Berlin Beer Academy (gegründet von Sylvia Kopp, einer bekannten Biersomilière) hat es nämlich geschafft, auf diese einstmals öde “Fest“ sehr viele der weltbesten Craftbeer-Brauereien einzuladen, bzw. deren Bier zu beschaffen und auf einem Craftbeer-Pavilion vorzustellen. Wie genau es aussehen wird, wird man sehen, aber die Liste der Brauereien lässt mir das Wasser in den Mund schießen: Dogfish HeadStone BrewingFirestone WalkerFoundersEpic BrewingGreen FlashOdellRogue Sixpoint, Sierra Nevada, und noch einige mehr. Krass. Eigentlich ein Muss. Wie man liest, soll eventuell der Head-Brewer von Stone Brewing, Greg Koch, anwesend sein. Vielleicht schaffe ich es spontan noch dorthin. Wenn nicht, bin ich sehr gespannt auf Berichte im Netz.

 

NEUE CRAFT-BRAUEREIEN IN LONDON

Interessanter Artikel bei Coolhunting über die neuen kleinen Brauereien aus Ost-London. Da scheint es derzeit sehr gut abzugehen. Ach, was wäre es schön, wenn auch in Deutschland eine solche kreative Craftbrewery-Explosion stattfinden würde. In Berlin gibt es ja schon eine gute Auswahl. Aber da geht noch einiges!

Foldende Brauereien werden kurz vorgestellt:
Pressure Drop
Howling Hops
Five Point
Duke of Wellington
Beavertown

 

CANIS MAJOR

Die heutige Koch-Waffe der Wahl: «Double Dog» der Flying Dog Brewery. Feinstes Imperial Pale Ale (also ein stärker alkoholisiertes Pale Ale). Da muss man beim Kräuter-Hacken etwas mehr aufpassen …

Musikalische Begleitung dazu: «…to the Beat of a Dead Horse» von Touché Amoré. Wird wohl etwas hektischer, das Kochen.

 

LONDON CRAFT BEER FESTIVAL

Bier-Festivals gehören zur Craftbeer-Bewegung einfach dazu. Es sind Veranstaltungen auf denen die kleinen Craft-Brauereien ihre neuesten Kreationen präsentieren, man die Macher hinter den Bieren persönlich trifft, und andere Bier-Geeks kennenlernt. Meistens kombiniert mit sehr gutem Essen und einem netten Rahmenprogramm lohnt sich ein Besuch auf einem solchen Festival immer.

In London findet vom 16. bis 18 August dieses Jahr zum ersten mal das «London Craft Beer Festival» statt. Auch hier kann man einige der besten Craft-Breweries der Welt besuchen. So unter anderem The KernelMikkellerTo ØlThornbridgeBrewDog oder Magic Rock Brewing – weitere werden in den nächsten Wochen noch vorgestellt.

Wer sich zu der Zeit in London aufhält, sollte einen Tag vorbei schauen. Und wer gerade zufällig in Portland ist, sollte unbedingt «The Festival» besuchen. Brandneu und ebenfalls mit der Crèmé de la Crème der Craftbeer-Szene.

 

HOT RUM COW

Dass Whiskey und Bier eng miteinander verwandt sind, dürfte jedem bekannt sein. Aber nicht aus diesem Grunde habe ich mir die neueste Ausgabe der «Hot Rum Cow» bestellt. Das Magazin aus England, das das breite Feld der Trinkkultur monothematisch behandelt, weiß nicht nur inhaltlich, sondern auch optisch zu überzeugen. Das Hauptthema der Ausgabe Nummer 3 ist «Whiskey». Allerdings befinden sich auch zwei interessante Artikel zum Bereich Bier darin.

Weiterlesen

BRAUFEST BERLIN

Vom 12. bis 14. September 2013 findet in Berlin das «Braufest Berlin» statt. 20 Brauereien aus Deutschland und Europa werden ihre Biere vorstellen und zur Verköstigung anbieten. Darunter sind auch die besten Craft-Brauereien aus Berlin: Schoppe Bräu, Hops & BarleyVagabund BrauereiHeidenpetersBeer4WeddingBrewBaker und einige weitere Brauereien aus Bayern. Die vorläufige Liste kann auf der offiziellen Homepage eingesehen werden.

Es wird auf dem RAW-Gelände in Friedrichshain stattfinden – gut, dass ich direkt um die Ecke übernachten kann. Also, ich werde definitiv dabei sein und es ist schön zu sehen, dass neben der seit diesem Jahr voll etablierten BrauKunst Live in München weitere kleinere Craft-Bier-Festivals entstehen.