DIE ERSTE FLASCHE

Das war sie, die erste Flasche des «Awesome Annegret». Eigentlich sollte das gute Bier noch zwei Wochen reifen, aber man muss ja auch mal checken, wie sich der Geschmack entwickelt.

Habe also zum Feierabend ein Flasche im Büro geöffnet. Im Einstieg war die Annegret definitiv viel zu flach, relativ wenig Geschmack. Im Abgang dann allerdings sehr malzig. Irgendwie fehlt die Würze des Hopfen. Könnte vielleicht am Brewers Gold liegen. Eventuell nicht genug oder einfach der falsche Hopfen zum Bittern (6% Alphasäure). Aber schauen wir mal in zwei Wochen – vielleicht hat sich bis dahin noch etwas getan.

 

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar