Two Chefs Brewing Amsterdam

»Auf einer Löwenzahnwiese trinkt Günter frisches Frühlingsbier voll mit deutschem Hopfen während er Schlager singt. Und das ist super affengeil.« Was wie ein Autokorrektur-Fail klingt, ist die offizielle Beschreibung des »Holy Günter«, einem Hellen Lager der zwei Gypsy Brauer von Two Chefs Brewing aus Amsterdam.

Weiterlesen

In der Höhle des Teufels: Le Trou du Diable

Zahlen sind ziemlich unsexy und charakterlos. Aber dennoch sagen sie in Form von Statistiken viel aus. Für die Wirtschaft sind Zahlen vielleicht das wichtigste der Welt. Auch Trends lassen sich mit einfachen Ziffern belegen. Eine Statistik belegt, dass «Craft Beer» einer dieser Trends ist. Zumindest in den USA legt die kleine Nische auf dem riesigen Bier-Markt jährlich prozentual weiter zu (17,2% der Verkäufe).

Weiterlesen

,

Buddelship Brauerei Hamburg

Eine dicke Wolkenfront zieht auf. Es wird grau über der tobenden See. Die Wellen schlagen immer höher und treffen mit voller Wucht auf die steinige Küste. Der «Blanke Hans» ist da!

Weiterlesen

Siren Craft Brew

Diesem Gesang kann keiner widerstehen. Betörend, himmlisch und anziehend. Wer einer Sirene begegnet sollte sich schnell die Ohren mit Frotee-Handtüchern vollstopfen oder sich einfach seinem Schicksal ergeben. Nur Odysseus und Orpheus, die beiden Helden der griechischen Mythologie, konnten den hübschen jungen Damen mit den engelsgleichen Stimmen entkommen.

Weiterlesen

, ,

Stone Brewing Berlin – Fluch oder Segen?

Berlin ist um eine Bier-Attraktion reicher. Es sollte sich inzwischen herumgesprochen haben, dass die weltberühmten Stone Brewing aus Escondido, California, ihren ersten Standort außerhalb der USA in Berlin eröffnen werden.

Weiterlesen

Brauprojekt 777

Seit einiger Zeit riecht es in Voerde nicht mehr so stark nach Benzin. Ein neuer, sicherlich nicht ganz so gesundheitsschädigender, Geruch durchzieht von Zeit zu Zeit die Luft der Stadt am Niederrhein. Was anfangs noch im kleinen Rahmen des Mofa-Klubs «Die Kobras» stattfand, enwickelte sich zu einem Vollzeit-Job und 2012 wurden offiziell Ledermontour und Benzinkanister gegen Gummistiefel und Maischepaddel eingetauscht. 

Weiterlesen

Der dänische Widerstand: Christian Skovdal Andersen von Beer Here

Fragt man den allgemeinen Bier-Freund nach Bier aus Dänemark, hört man sicherlich als erstes den Namen des großen Weltkonzerns mit dem Anfangsbuchstaben C. Dieser dominiert auch weiterhin den Markt unserer Nachbarn im Norden. Nicht alleine deswegen hat sich dort schon vor vielen Jahren eine Widerstandsbewegung entwickelt.
Christian Skovdal Andersen ist ein Teil dieser Bewegung. Er ist der Gründer von Beer Here und eckt auf der einen Seite mit seinen Bier-Kreationen an, begeistert auf der anderen Seite aber mindestens genau so sehr. Hops Hysteria hat einige Fragen nach Køge geschickt, um mehr über Beer Here und Bier in Dänemark zu erfahren.

Weiterlesen

Pretty Things Beer and Ale Project

Aus der Not eine Tugend machen. Und was für eine! In Somervile, Massachusetts, in der Nähe von Boston hat das Ehepaar Holley-Paquette vor einigen Jahren ihr eigenes kleines Brauerei-Projekt «Pretty Things Beer and Ale Project» gestartet und produziert inzwischen einige in den USA sehr beliebte und begehrte Biere. Der Spaß an der Sache und die Unabhängigkeit stehen dabei an oberster Stelle. Hops Hysteria konnte drei Biere der beiden ergattern und hat  einige Fragen nach Somervile geschickt, um mehr über Idee und Intention des «Projektes» zu erfahren.

Weiterlesen

Local Option Bierwerker

Die Bier-Szene in Chicago, USA, ist besonders kreativ, exzentrisch und boomt gerade zu. Da gibt es neben dem großen Platzhirschen Goose Island, kleine und junge Brauereien wie Solemn Oath Brewing, Off-Color Brewing oder Half Acre Brewing, um nur drei der vielen zu nennen. Seit wenigen Jahre gesellt sich auch Local Option Bierwerker zu der langen Liste. Angefangen hat bei den Jungs alles mit einer reinen, feinen Bier-Bar. Doch schnell sollte auch eigenen Bier produziert werden.

Weiterlesen