Die Labels für das «Awesome Annegret», meinem ersten Amber Ale-Homebrew, sind seit heute fertiggestellt. Nun heißt es nur noch ein wenig auf das Bier warten. Deswegen gibt es zu  bombastisch selbstgebauten Burgern das Mikkeller Crooked Moon dIPA. Ordentlich Umdrehungen, aber genauso ordentliche tropische Fruchtaromen hat das Double bzw. Imperial IPA. Toll.

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar