Die „Brauerei zur Mühle“ aus Bodegraven gehört zu den renomiertesten Craft Beer-Brauereien Europas, wenn nicht sogar der Welt. Seit 2004 wird in dem historischen Gebäude einer niederländischen Windmühle Bier auf allerhöchstem Niveau gebraut.

Menno Oliver kommt – wie so viele Meisterbrauer – aus der Heimbrau-Ecke und endeckte schnell die Leidenschaft für den geilen Gerstensaft, so dass er nach vielen Jahres des Lernens in bekannten niederländischen Brauereien die Brouwerij de Molen gründete.

De Molen ist bekannt für sein amerikanisch inspiriertes Craft Beer. Vom IPA über Barley Wine bis zum Barrel-aged Imperial Stout hat Olivier sein riesiges Kern-Reportoire aufgestellt, welches weit oben in den Beer-Rating-Listen zu finden ist.

Unverkennbar sind auch die (fast) immer gleich gestalteten typografischen Labels, als auch die typische Benennung der Biere (z.B. Hemel & Aarde: Himmel & Erde).

Vom 27.–28. September findet außerdem das jährliche Borefts Festival an der Brau-Mühle mit vielen internationalen Craftbeer-Größen statt.

Craft Beer der Brouwerij de Molen muss jeder Bier-Geek getrunken haben! Ich werde jetzt eine Flasche „Storm & Averij“ (Double IPA) genießen!

 

http://www.brouwerijdemolen.nl/
Bodegraven, Niederlande
Braumeister: Menno Olivier