,

ANCHORAGE BREWING

anchorage-brewing-alaska-usa-germany-hopshysteria-03

Wölfe, Lachs und Grizzlybären. Wälder, Seen und Berge. Man denkt an vieles, wenn man an den nördlichsten Bundesstaat der Vereinigten Staaten denkt. Aber dass auch in Alaska großartiges Bier gebraut wird, vermutet man nicht.

Eine der wenigen Brauereien aus Alaska ist Anchorage Brewing. Gabe Fletcher ist der Gründer und Braumeister. Bevor er seine eigene Brauerei eröffnete, arbeitete er bei der Midnight Sun Brewing Company. Doch natürlich träumte auch er von einer eigenen Brauerei, die ganz besondere Biere herstellt.

Und das sind sie, die Biere von Anchorage Brewing. Ganz besonders. Zwei Dinge machen die Biere aus. Fass-Lagerung und die Zugabe der besonderen Hefe «Brettanomyces». Brettanomyces ist eine Hefe, die unter anderem in Wein vorkommt, aber dort meistens nicht erwünscht ist. Im Bier hingegen erinnert sie geschmacklich an belgische Hefe, wo sie auch ihren regionalen Ursprung hat. Sie ist ziemlich säuerlich, herb, trocken, leicht hölzern. Und passt somit perfekt zu der langen Fasslagerung von Bieren. Diese nehmen in den Fässern leicht den Geschmack des zuvor darin gelagerten Getränks und auch leicht das Aroma des Eichenholzes an. Bei Anchorage werden die Biere teilweise zur ersten Gärung mehrere Monate im Fass gelagert und anschließend mit der Brettanomyces in Flaschen erneut vergoren. Die Brettanomyces ist jedoch nicht jedermanns Sache. Man muss sich an den Geschmack gewöhnen und langsam herantasten.

So entstehen bei Anchorage Brewing in Kombination mit amerikanischen Hopfensorten neue Reinterpretationen alter europäischer Bierstile, wie dem Saison oder einem belgischen Tripel, aber dank der besonderen Hefearten auch neue Varianten von typisch amerikanischen Bierstilen wie dem IPA.

Wenn man die Möglichkeit hat, sollte man einmal eines der Biere von Anchorage Brewing probiert haben.
Fotos: Bitter Monk Belgian-Style Double IPA: ein extrem bitteres IPA mit belgischer Hefe dreifach fermentiert
Galaxy White IPA: IPA mit Brettanomyces, Galaxy-Hopfen und mit Koriander und Pfefferkörnern gewürzt.

anchorage-brewing-alaska-usa-germany-hopshysteria-04

anchorage-brewing-alaska-usa-germany-hopshysteria-02

anchorage-brewing-alaska-usa-germany-hopshysteria-05

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar